Villach in Kärnten

1

Villach in Kärnten

Villach ist die siebtgrößte Stadt Österreichs und nach Klagenfurt am Wörthersee die zweitgrößte Stadt des Bundeslandes Kärnten. Sie stellt für den Süden Österreichs sowie den Alpen-Adria-Raum einen wichtigen Verkehrsknotenpunkt dar.

In der zweitgrößten Stadt Kärntens findet man immer einen Grund zum Feiern. Der Ort am Dreiländereck Italien-Slowenien-Österreich verändert sich je nach Jahreszeit und ermöglicht es dem Besucher, Villach Winter wie Sommer neu zu erleben. Die Draustädter Lebensart erlebt man am besten beim traditionellen Narrenumzug am Faschingssamstag und dem Villacher Kirchtag, dem größten Brauchtumsfest Österreichs. Zur Adventszeit lassen die Lichtergirlanden die Augen leuchten und der entzückende Christkindlmarkt verleiht der Stadt einen märchenhaften Zauber. Ob mit oder ohne winterlichem Gewand, Villach ist authentisch und voller Lebensfreude. Die einladende Offenheit der Kärntner verbindet und bereichert.

Villach ist durch seine Vielfalt an Denkmälern, Museen und anderen Sehenswürdigkeiten ein besonders geeigneter Urlaubort für einen Städteurlaub oder einen Kultururlaub. Diverse Veranstaltungen finden das ganze Jahr über statt; besonders bekannt sind der Villacher Fasching, das internationale Straßenkunstfestival und die Harley Davidson European Bike Week. Es werden auch Stadtführungen durchgeführt, bei der Sie mehr über die historische Altstadt von Villach erfahren.

Video Villach in Kärnten

Bilder Villach in Kärnten

94%
94%
Bewertung

Villach in Kärnten - eine Stadt, die Modernität und Lebensqualität einmalig verbindet und sich als High-Tech Zentrum etabliert hat. Hier im Süden Österreichs erwartet die Gäste eine inspirierende Mischung aus Atmosphäre und professioneller Betreuung.

    War der Artikel hilfreich?
  • User Bewertungen (2 Stimmen)
    7.1
Weitersagen:

1 Kommentar

  1. Pingback: Kärntens ältester Naturpark bietet einzigartige Winterkonzepte - KÄRNTEN INSIDER

Kommentare