Der Eurovision Song Contest 2015 startet mit Bildern aus dem Naturpark Weissensee

0

Der Eurovision Song Contest 2015 startet mit Bildern aus dem Naturpark Weissensee

Darauf sind die Weissenseer natürlich besonders stolz – der Naturpark Weissensee wurde nicht nur als Drehort für das Vorstellungsvideo der Schweizer Sängerin Melanie Rene herangezogen, sondern wurde unter anderem auch für den Eröffnungstrailer des Eurovision Song Contest 2015 ausgewählt.

Dazu ging es Mitte März am Weissensee ziemlich hektisch zu, immerhin waren 60 Personen in die Dreharbeiten involviert – von der Trachtenkapelle Weissensee bis zur Volkstanzgruppe Hermagor und der Greifenburger Feuerwehr sowie zahlreichen Helferinnen und Helfern. Gedreht wurde dabei, soviel sei verraten, nicht nur am Land, sondern auch auf einem Floß mitten im See.
Über den Inhalt des Vorstellungsvideos der Sängerin Melanie Rene wurde natürlich ebenfalls Stillschweigen vereinbart, nur so viel: Die sportliche Sänger-Schönheit kam bei den Dreharbeiten ganz schön ins Schwitzen. Aber auch die Spaßfaktor kam neben der harten Arbeit beim gemeinsamen Dreh nicht zu kurz.

Zu sehen ist der Eröffnungstrailer bei Sendungsbeginn, das Vorstellungsvideo der Schweizer Sängerin Melanie Rene unmittelbar vor ihrem Auftritt beim Halbfinale der weltweit größten Musikshow am 21. Mai 2015 ab 20.15 Uhr auf ORF1 – und wenn sie den Einzug in das große Finale schafft, am 23. Mai 2015 ab 20.15 Uhr auf ORF 1.

An den Bildern des Naturparks Weissensee werden sich während der Übertragungen des Eurovision Song Contest aus Wien ca. 200 Millionen Zuseherinnen und Zuseher in über 40 Ländern erfreuen – und dies freut natürlich auch die Weissenseer ganz besonders!

Video Eurovision Song Contest 2015 Weissensee

Bilder Eurovision Song Contest 2015 Weissensee

 

99%
99%
Bewertung

Eurovision Song Contest 2015 Weissensee - ein Gewinner des Eurovision Song Contests steht schon vorab fest: Es ist das die Region Oberkärnten! Die Landschaft des Lesachtals wurde von der dänischen Band „Anti Social Media“ für ihr Vorstellungsvideo gewählt (die Kleine Zeitung berichtete am Sonntag) und auch die Naturparkregion Weißensee kommt zu Song Contest Ehren. Melanie Rene, die musikalische Vertreterin der Schweiz, wählte für ihr Vorstellungsvideo den Weißensee als Kulisse. Und darauf sind die Oberkärntner besonders stolz: Der Spielplatz der Natur wurde auch für den Eröffnungstrailer ausgewählt.

    War der Artikel hilfreich?
  • User Bewertungen (1 Stimmen)
    9.8
Weitersagen:

Kommentare